Das Urlaubsfoto auf dem Plissee

Um auch auf seine alten Tage fit zu bleiben und sich jünger zu fühlen, kann auch eine Wohnungsrenovierung helfen. Am besten leistet man die sich schon ein paar Jahre vor der Rente, denn später bekommt man so schnell keine Finanzierung für eine neue Küche, ein neues Schlafzimmer oder ein neues Wohnzimmer mehr.
Aber auch mit ein paar neuen Gardinen, frischen Farben an den Wänden oder einem neuen Teppich kann man schon viel bewirken. Wir haben uns dabei nicht von unseren Kindern, sondern von unseren Enkeln Tipps geben lassen, was denn gerade so bei der Fensterdekoration modern ist. Sie meinten, auf jeden Fall könnte in unsere Wohnstube ein schöner großer Flächenvorhang anstelle der altmodischen Stores und Übergardinen. Das sind diese glatten Stoffbahnen, die man so am Fenster hin und herschieben kann. Ja, warum nicht, haben wir gedacht und haben uns für ein paar schöne Behangpaneele in Weiß und in frischem Gelb, Ocker und Orange entschieden. Dadurch wirkt unsere Wohnstube nicht nur viel moderner sondern auch viel größer, heller und freundlicher.
Fürs Bad und die Küche suchten wir jeweils ein schönes Plissee und haben uns im Internet umgeschaut. Doch die muss man Millimeter genau anfertigen lassen, weshalb wir nur bei der Farbe mitentschieden und den Rest mit der Maßeingabe und den ganzen technischen Details vertrauensvoll unserem Enkelsohn überließen. Nach einer Woche kam auch das eine Plissee fürs Badezimmer, was wir auch ganz leicht montieren konnten. Das zweite jedoch ließ auf sich warten. Warum, das sahen wir, als es endlich nach 2 Wochen eintraf. Die Enkelkinder hatten eines unserer schönsten Urlaubsfotos aus der Karibik darauf drucken lassen, auf dem ich mit meinem Manne braungebrannt unter einer Palme vor dem türkisblauen Meer zu sehen sind.
Das war eine Überraschung, die uns wirklich umgehauen hat. Unser schönstes Urlaubsfoto in Lebensgröße auf einem Plissee. Und das in unserer Küche. Ein echter Hingucker und totaler Gute-Laune-Spender. Vor allem, wenn es draußen richtig kalt und trübe ist, dann ziehen wir das Plissee vorm Fenster auf und träumen uns in die Sonne.